MTV Gifhorn: Gut gespielt, aber die Tore fehlen

Gifhorn.  B-Junioren-Fußball: Eine Nullnummer gab es im Spitzenspiel der Landesliga zwischen dem MTV Gifhorn und dem VfB Peine.

Die B-Junioren des MTV Gifhorn (gelbes Trikot Nicklas Baars) zeigten im Topspiel gegen Peine eine gute Leistung, mussten sich aber mit einem 0:0 zufriedengeben.

Die B-Junioren des MTV Gifhorn (gelbes Trikot Nicklas Baars) zeigten im Topspiel gegen Peine eine gute Leistung, mussten sich aber mit einem 0:0 zufriedengeben.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Sie zeigten eine richtig gute Leistung im Spitzenspiel – und doch war die Freude etwas getrübt. Denn die B-Jugend-Fußballer des MTV Gifhorn trennten sich im Topspiel der Landesliga vom VfB Peine nur 0:0. Die Chancenverwertung, sie ist und bleibt das Problem der schwarz-gelben U17. „Es fühlt sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: