TSC-Paare starten mit Siegen ins Jahr

Gifhorn.  Tanzen: Viktor und Nelly Nepke gewinnen in Hamburg zwei Turniere der Senioren-I-C-Klasse.

Viktor und Nelly Nepke zeigten sich in der Hansestadt zum Jahresauftakt bestens aufgelegt.

Viktor und Nelly Nepke zeigten sich in der Hansestadt zum Jahresauftakt bestens aufgelegt.

Foto: TSC Gifhorn

Mehrfach Grund zum Jubeln hatten die Tanzpaare des TSC Gifhorn bei den Neujahrsturnieren in Hamburg: Mit drei Siegen und zahlreichen guten Platzierungen in den Finals der unterschiedlichen Startklassen legten sie einen gelungenen Start ins neue Sportjahr hin.

Gleich zwei Siege feierten Viktor und Nelly Nepke in der Senioren-I-C-Klasse. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag konnte ihnen kein anderes Paar gefährlich werden: Beide zogen unangefochten ihre Runden und siegten souverän. Mit Frank Schramhauser und Corinna Müller-Lorenz (5. Platz) sowie Jörg und Carolin Göldenitz (6.) standen zwei weitere TSC-Paare am Samstag im Finale. Letzteres schaffte mit Rang 3 am Sonntag den Sprung aufs Treppchen.

Den dritten Gifhorner Sieg steuerten Schramhauser/Müller-Lorenz bei, die am Samstag das Turnier der Klasse Senioren II C gewannen. Auf einem guten sechsten Platz landeten zudem Stefan Schaefer und Birgit Petzold in der Senioren III B. Sie kämpften sich in einem starken Feld mit 25 Paaren bis ins Finale vor.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder