Badminton: BVG auswärts vor hoher Hürde und Pflichtaufgabe

Gifhorn.  Badminton-Regionalliga: Die Gifhorner können und wollen die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Der BV Gifhorn will vorzeitig die Vizemeisterschaft klarmachen. Knackpunkt wird die Partie am Samstag beim SSW Hamburg sein, wo Wolf-Dieter Papendorf (im Bild) auf den starken Lars Rieger treffen wird.

Der BV Gifhorn will vorzeitig die Vizemeisterschaft klarmachen. Knackpunkt wird die Partie am Samstag beim SSW Hamburg sein, wo Wolf-Dieter Papendorf (im Bild) auf den starken Lars Rieger treffen wird.

Foto: Darius Simka / regios24

„Wir dürfen nur nicht den Fehler machen, die verbleibenden Spiele zu locker anzugehen, bloß weil die Titelfrage jetzt geklärt ist.“ Mit dieser Mahnung hatte Dennis Friedenstab, Teamsprecher des Badminton-Regionalligisten BV Gifhorn, nach der etwas unglücklichen Niederlage gegen Tabellenführer Peine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: