3:4 gegen Sickte – Schöningen bringt sich um Titelchance

Schöningen.  Fußball-Bezirksliga 2: Die FSV kann den Patzer von Spitzenreiter BSC Acosta nicht ausnutzen und verliert ihrerseits ihr letztes Saison-Heimspiel.

Mit einem Doppelpack ließ Olaf Glatz (li.) die FSV nach 0:2-Rückstand wieder auf den Sieg hoffen – am Ende verlor Schöningen aber das Spiel und damit auch die letzte Chance auf den Titel. 

Mit einem Doppelpack ließ Olaf Glatz (li.) die FSV nach 0:2-Rückstand wieder auf den Sieg hoffen – am Ende verlor Schöningen aber das Spiel und damit auch die letzte Chance auf den Titel. 

Foto: Hans-Jürgen Trommler / regios24

Betretene Gesichter bei der FSV Schöningen nach dem Schlusspfiff: Die Elf von Trainer Nils Osteroth hat nach dem 1:3 gegen den FC Wenden am letzten Wochenende auch ihr letztes Heimspiel verloren. Gegen den TSV Sickte kassierte sie nach einer indiskutablen Abwehrleistung eine 3:4...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: