Jungengruppe des Turnteams Helmstedt wird wiedergegründet

Helmstedt.  Fünf Sportler gehören schon zur wiedergründeten Jungengruppe des Turnteams Helmstedt. Die Trainerinnen würden sich über weiteren Zuwachs freuen.

Alles im Griff: Die Jungengruppe vom Turnteam Helmstedt mit ihren Trainerinnen Saliha Torney (3. v. li.) und Anna Maria Müller (re. daneben, hier im Greifhaus in Braunschweig) wurde nun wieder ins Leben gerufen.

Alles im Griff: Die Jungengruppe vom Turnteam Helmstedt mit ihren Trainerinnen Saliha Torney (3. v. li.) und Anna Maria Müller (re. daneben, hier im Greifhaus in Braunschweig) wurde nun wieder ins Leben gerufen.

Foto: Verein / Turnteam Helmstedt

Es war eine willkommene Abwechslung – zu einer Zeit, als es die Corona-Vorschriften noch zugelassen hatten: Die Gerätturner des Turnteams Helmstedt waren mal außerhalb ihrer Halle unterwegs und machten einen Ausflug in eine Kletterhalle. Gemeinsam mit ihren Trainerinnen Anna Maria Müller und Saliha Torney ging es für die Jungengruppe ins Greifhaus nach Braunschweig, wo sie ihr Können im Bouldern, dem Klettern ohne Sicherung, unter Beweis stellten.

Die Jungengruppe vom Turnteam Helmstedt, bestehend aus Sportlern des TSV Germania Helmstedt, des Helmstedter SV sowie des TSV Fichte, hat sich erst vor recht kurzer Zeit wiedergegründet und besteht bereits aus fünf Turnmitgliedern.

Die Trainerinnen würden sich freuen, wenn sich diese Zahl noch steigern ließe. Wer also Interesse hat, das Gerätturnen für Jungen auszuprobieren und Teil eines netten, lustigen und ehrgeizigen Teams zu sein, kann sich sehr gerne bei den Trainerinnen melden. Alle wichtigen Informationen dazu gibt es auf der Homepage des Turnteams unter www.turnteam-helmstedt.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder