Nach Unfall: Peiner Jugendfußballer wollen wieder kicken

Peine.  Der VfB Peine will einen Schlussstrich unter die schreckliche Geschichte ziehen. Am Sonntag läuft ein Beitrag über die Mannschaft im NDR Fernsehen.

Ein Kamerateam des Norddeutschen Rundfunk besuchte den VfB Peine auf seiner Anlage. Coach Christoph Hasselbach (rechts, mit Brille) begrüßte diese Aktion.

Ein Kamerateam des Norddeutschen Rundfunk besuchte den VfB Peine auf seiner Anlage. Coach Christoph Hasselbach (rechts, mit Brille) begrüßte diese Aktion.

Foto: Henrik Bode

Zwei Wochen ist der Autounfall der C-Jugend vom VfB Peine auf der Rückfahrt vom Auswärtsspiel in Göttingen nun her (wir berichteten). Für die Verantwortlichen rund um den Verein und die Mannschaft steht mittlerweile ganz deutlich fest: Es soll endlich ein Punkt hinter diese schreckliche Geschichte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: