Trotz eines späten Siegtreffers steigt der MTV Hattorf ab

Wolfsburg.  DJK Wolfsburg dagegen sichert sich in der 1. Fußball-Kreisklasse durch einen 4:1-Sieg im Stadtduell gegen Rot-Weiß den Ligaverbleib.

Eine bittere Pille musste der MTV Hattorf (in Rot) schlucken. Das Team siegte in Sandkamp und steigt dennoch ab.

Eine bittere Pille musste der MTV Hattorf (in Rot) schlucken. Das Team siegte in Sandkamp und steigt dennoch ab.

Foto: Helge Landmann / regios24

Der Absteiger aus der 1. Fußball-Kreisklasse steht fest: Trotz eines Erfolgs beim SV Sandkamp müssen die Hattorfer den Gang in die 2. Kreisklasse antreten, da auch Kontrahent DJK Wolfsburg beim 4:1 gegen Rot-Weiß dreifach punktete. ESV Wolfsburg II – TSV Sülfeld 2:1 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 Bolgert...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: