VfB 26:25! Behrens überragt im Topspiel

Fallersleben.  Fallersleben bleibt nach dem Erfolg gegen Braunschweig II Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga, hat die Tür zur Oberliga weit aufgestoßen.

Knapper Sieg im Spitzenspiel gegen Braunschweigs Reserve: Kris Behrens (2. v. l.) war neun Treffern Fallerslebens bester Torschütze beim 26:25 gegen den MTV II. Dabei musste der VfB-Spieler nach 46 Minuten und der dritten Zeitstrafe früh raus.

Knapper Sieg im Spitzenspiel gegen Braunschweigs Reserve: Kris Behrens (2. v. l.) war neun Treffern Fallerslebens bester Torschütze beim 26:25 gegen den MTV II. Dabei musste der VfB-Spieler nach 46 Minuten und der dritten Zeitstrafe früh raus.

Foto: LARS LANDMANN / regios24

Die Tür zur Oberliga ist jetzt weit aufgestoßen: Mit 26:25 (14:14) haben die Handballer des VfB Fallersleben das Verbandsliga-Spitzenspiel gegen den MTV Braunschweig II gewonnen und damit ihre Tabellenführung verteidigt. VfB-Kapitän Kris Behrens durfte zwar nur 46 Minuten mitwirken, machte aber mit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: