Der SSV Neuhaus feiert den Derbysieg

Hattorf/ Neuhaus.  Der MTV Hattorf zieht im Derby der Tischtennis-Oberliga der Frauen beim 3:8 den Kürzeren. SSV bleibt an der Spitze.

Stark unterwegs: Der SSV Neuhaus entschied das Derby gegen den MTV Hattorf für sich, und Lisa Krödel steuerte gleich drei Punkte zum 8:3-Sieg bei.

Stark unterwegs: Der SSV Neuhaus entschied das Derby gegen den MTV Hattorf für sich, und Lisa Krödel steuerte gleich drei Punkte zum 8:3-Sieg bei.

Foto: Anja Weber / rs24

Eine klare Angelegenheit: Im Derby der Tischtennis-Oberliga der Frauen behielt der SSV Neuhaus die Oberhand über den Wolfsburger Lokalrivalen MTV Hattorf und bestätigte seine Spitzenposition. Auch die zweite Heimpartie gegen den SV Bawinkel ging für Hattorf verloren. MTV Hattorf – SSV Neuhaus 3:8....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: