Der TV Jahn Wolfsburg kann durchatmen

Wolfsburg.  Die Wolfsburgerinnen trotzen den Personalsorgen und siegen in der Tennis-Oberliga mit 4:2 gegen den Braunschweiger THC II.

Meldete sich noch fit: Laura Pesickova steuerte im Einzel und im Doppel Punkte bei.

Meldete sich noch fit: Laura Pesickova steuerte im Einzel und im Doppel Punkte bei.

Foto: Anja Weber / regios24

Eine Blitz-Genesung und zwei Comebacks haben den Tennisspielerinnen des TV Jahn Wolfsburg zu einem wichtigen Sieg im Oberliga-Abstiegskampf verholfen. Beim Braunschweiger THC II setzten sich die Wolfsburgerinnen dank zweier Dreisatzsiege in den Doppeln mit 4:2 durch. Am Freitag hatte es noch ganz...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: