Vorerst gibt’s nur Videoschule bei den Wolfsburg Blue Wings

Wolfsburg.  So überbrückt der American-Football-Regionalligist die Corona-Pause. Headcoach Ebert spricht über die Lage, Ziele und seinen Kader.

Gestoppt: Auch der Spielbetrieb im American Football liegt derzeit wegen Corona auf Eis. Wenn es losgeht, wollen die Blue Wings (blaue Trikots) aber wieder obenauf sein.

Gestoppt: Auch der Spielbetrieb im American Football liegt derzeit wegen Corona auf Eis. Wenn es losgeht, wollen die Blue Wings (blaue Trikots) aber wieder obenauf sein.

Foto: Helge Landmann / regios24

So groß wie seit der Blütezeit in den 1990er-Jahren nicht mehr ist der Kader der Blue Wings in diesem Frühjahr. 70 Spieler stehen dem neuen Headcoach Hen-drik Ebert zur Verfügung. Doch ob die Saison in der American-Football-Regionalliga Nord überhaupt startet, ist aufgrund der Corona-Pandemie...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: