Der Klub sucht den Dialog

Wolfsburg  Die geplante Protestaktion der VfL-Fans sorgt für Diskussionen und Aktionismus. Klar ist: Die Profis müssen jetzt in Vorleistung treten.

Sie wollen ein Zeichen setzen: Ausgerechnet gegen den FC Bayern soll die Nordkurve der Wolfsburger VW-Arena in den ersten 19 Minuten und 45 Sekunden leer bleiben.

Foto: regios24/Simka

Sie wollen ein Zeichen setzen: Ausgerechnet gegen den FC Bayern soll die Nordkurve der Wolfsburger VW-Arena in den ersten 19 Minuten und 45 Sekunden leer bleiben. Foto: regios24/Simka

Das Spiel am Samstagnachmittag in der VW-Arena wird im Gedächtnis bleiben. Aber dass mit dem FC Bayern der designierte deutsche Meister zu Gast ist, spielt dabei keine Rolle. Wenn die Fans des VfL Wolfsburg den Plan, den sie am Dienstagabend gefasst haben, so umsetzen, dann bleibt die Nordkurve in...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.