VfL Wolfsburg gewinnt Testspiel mit 3:0 – Ginczek verletzt sich

Albufeira.   Admir Mehmedi trifft zum Abschluss des Trainingslagers in Portugal beim 3:0 gegen den kroatischen Erstigisten HNK Rijeka dreifach.

Bitter: Daniel Ginczek verlässt verletzt das Spielfeld.

Bitter: Daniel Ginczek verlässt verletzt das Spielfeld.

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

Es hätte ein perfektes Trainingslager für den VfL Wolfsburg werden können. Das Team von Trainer Bruno Labbadia schwärmte von den Bedingungen im portugiesischen Albufeira, vom Zug in den intensiven Einheiten und der trotzdem sehr guten Stimmung. Doch dann kam die 34. Minute im Testspiel gegen den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: