VfL-Kapitän Guilavogui: Dachte, ich habe alles vermasselt

Wolfsburg.  Doch nach dem Platzverweis für den Kapitän des VfL beweisen seine Mitspieler große Moral. Nur die Standardschwäche gefällt dem Franzosen nicht.

Josuha Guilavogui (rechts) dachte schon, er sei schuld daran, dass der VfL im Pokal ausscheidet. Doch nach seinem Platzverweise hat seine Mannschaft große Moral bewiesen.

Josuha Guilavogui (rechts) dachte schon, er sei schuld daran, dass der VfL im Pokal ausscheidet. Doch nach seinem Platzverweise hat seine Mannschaft große Moral bewiesen.

Foto: Darius Simka / regios24

Josuha Guilavogui war gerade auf dem Weg in die Gästekabine des Erdgas-Sportparks in Halle, als es plötzlich laut wurde. Die HFC-Fans machten im Stadion mächtig Lärm, als Mathias Fetsch in der Nachspielzeit noch das 3:3 für den Drittligisten erzielte. „Ich habe gedacht, ich habe alles vermasselt,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: