VfL Wolfsburg: Glasner schickt Spion in die Ukraine

Wolfsburg.  Der VfL lässt den ersten Europa-League-Gegner PFK Oleksandrija am Samstag vor Ort beobachten.

Oliver Glasner.

Oliver Glasner.

Foto: Darius Simka / regios24

Mit der Bundesliga-Partie bei Fortuna Düsseldorf (Freitag, 20.30 Uhr, Dazn) beginnt eine intensive Zeit für den VfL Wolfsburg: In 23 Tagen stehen sechs Partien an. Nach der Bundesliga-Pflicht im Rheinland wartet am Donnerstag, 19. September, mit dem Heimspiel gegen PFK Oleksandrija die Rückkehr auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: