Amazon gewöhnt Assistentin Alexa unkontrolliertes Lachen ab

Seattle  Da hat’s manchen Nutzer ziemlich gegruselt: Amazons Sprachassistentin Alexa lachte einfach los. Amazon will das Problem behoben haben.

Sprachassistentin Alexa lacht offenbar manchmal unmotiviert aus dem Lautsprecher Amazon Echo. Amazon will das ändern.

Sprachassistentin Alexa lacht offenbar manchmal unmotiviert aus dem Lautsprecher Amazon Echo. Amazon will das ändern.

Foto: imago/STPP

Amazon will mit einem Programm-Update verhindern, dass seine Assistenz-Software Alexa Nutzer mit unerwartetem Lachen verstört. In den vergangenen Tagen häuften sich in den USA Beschwerden, dass die Assistentin in Amazons vernetzten Echo-Lautsprechern unkontrolliert in Lachen ausbreche.Das Problem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.