Foodwatch: Kinder haben schon Zuckerlimit fürs Jahr erreicht

Berlin.  Laut Foodwatch ist Montag „Überzuckerungstag“: Rein rechnerisch haben Kinder in Deutschland ihre empfohlene Jahresdosis aufgebraucht.

Ein Junge nimmt Süßigkeiten aus dem Schrank: Laut WHO sollten Kinder maximal zehn Prozent ihres täglichen Energiebedarfs aus direktem Zucker decken.

Ein Junge nimmt Süßigkeiten aus dem Schrank: Laut WHO sollten Kinder maximal zehn Prozent ihres täglichen Energiebedarfs aus direktem Zucker decken.

Foto: Oliver Berg / dpa

Schon an diesem Montag ist für Kinder und Jugendliche in Deutschland „Überzuckerungstag“: Nach einer Berechnung der Verbraucherorganisation Foodwatch haben sie dann so viel Zucker konsumiert, wie Experten für ein ganzes Jahr empfehlen. Foodwatch kritisiert in dem Zusammenhang, dass die Branche...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: