Vollmacht, Verfügungen, Testament: So sorgen Sie richtig vor

Berlin.  Was, wenn man nicht mehr für sich selbst entscheiden kann? Das Verbraucherportal Finanztip erklärt, welche Regeln im Notfall gelten.

Das Gespräch über den eigenen Tod ist schwierig. Doch ein Unglück kann in jedem Alter passieren.

Das Gespräch über den eigenen Tod ist schwierig. Doch ein Unglück kann in jedem Alter passieren.

Foto: Antonio Guillem / Shutterstock

Wer soll entscheiden, wenn man es selbst nicht mehr kann? Welche Behandlung sollen Ärzte ausführen, welche lassen? Und wer erbt eigentlich, falls einem etwas zustößt? Jeder sollte das einmal in der Familie klären und Themen wie Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament in Ruhe besprechen....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: