VW soll eine Milliarde Euro Bußgeld in Deutschland zahlen

Wolfsburg  Der Abgas-Betrug kostet VW eine weitere Milliarde. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen den Autobauer ein Bußgeld in dieser Höhe erlassen.

Blick vom VW-Hochhaus in Wolfsburg.

Blick vom VW-Hochhaus in Wolfsburg.

Foto: Foto: dpa

Volkswagen wird das Bußgeld akzeptieren. Das teilten die Staatsanwaltschaft und das Wolfsburger Unternehmen gestern Abend mit. Nach Angaben der Ermittlungsbehörde handelt es sich um eine der höchsten Geldbußen, die jemals in der Bundesrepublik gegen ein Unternehmen erlassen worden seien. Die bislang angefallenen Kosten für die Aufarbeitung des Abgas-Betrugs belaufen sich somit in Summe auf etwa 26  Milliarden Euro.Wie die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (10)