Polizei Wolfenbüttel

Unfall in Wolfenbüttel: Autos prallen auf Kreuzung zusammen

In Höhe des Rewe-Markts in Linden krachte es am Freitagmorgen: Zwei Autos stießen zusammen.

In Höhe des Rewe-Markts in Linden krachte es am Freitagmorgen: Zwei Autos stießen zusammen.

Foto: Jörg Koglin

Wolfenbüttel.  Die Halberstädter Straße in Linden ist am Freitagmorgen kurzzeitig gesperrt gewesen. Ein Autofahrer wurde verletzt und kam ins Krankenhaus.

In Wolfenbüttel-Linden hat sich am Freitagmorgen gegen 7.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet: Auf der Kreuzung zwischen Halberstädter Straße, Wendessener Straße und Ginsterweg stießen zwei Autos zusammen. Ein Fahrzeug kam aus dem Ginsterweg und übersah wohl den vorfahrtberechtigten Wagen, der stadtauswärts auf der Halberstädter Straße fuhr.

Mittig der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, bei dem ein Fahrer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus.

Wegen auslaufender Betriebsmittel wurde die Freiwillige Feuerwehr Linden angefordert. Nach der ersten Unfallaufnahme der Polizei konnte die Kreuzung für den Verkehr schnell wieder freigegeben werden.

Mehr Nachrichten aus Wolfenbüttel:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder