Schnellladepark an der E-Mobility-Station

Wolfsburg.   Die zwölf flexiblen Ladesäulen von Volkswagen soll ab Sommer in der Stadt aufgestellt werden.

An der E-Mobility-Station an der Braunschweiger Straße soll noch vor den Werksferien ein Schnellladepark für Elektro-Fahrzeuge errichtet werden. 

An der E-Mobility-Station an der Braunschweiger Straße soll noch vor den Werksferien ein Schnellladepark für Elektro-Fahrzeuge errichtet werden. 

Foto: LARS LANDMANN / regios24

Volkswagen setzt voll auf die E-Mobilität. In den nächsten zehn Jahren sollen fast 70 neue E-Modelle entstehen und 22 Millionen E-Fahrzeuge gebaut werden. Das verkündete VW-Chef Herbert Diess in dieser Woche. In Wolfsburg soll bis 2025 jedes zweite Fahrzeug über einen elektrischen Antrieb verfügen. Da stellt sich die Frage: Gibt es für all diese Autos überhaupt genug Ladestationen? In ihrem Konzept zur Ladeinfrastruktur in Wolfsburg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)