64 Wolfsburger Eltern nutzen flexible Einschulung

Wolfsburg.  Insgesamt bleiben etwa 130 Kinder ein Jahr länger in der Kita. Dies erfordert fünf zusätzliche Kindergartengruppen.

In Niedersachsen bringt das flexible Einschulungsalter so manchen Kita-Planer in Bedrängnis.

In Niedersachsen bringt das flexible Einschulungsalter so manchen Kita-Planer in Bedrängnis.

Foto: Philipp Schulze / dpa

Seit dem vergangenen Jahr können Eltern flexibel über die Einschulung ihrer Kinder entscheiden und sie auch länger im Kindergarten lassen. Das stellt Kita-Planer in vielen Kommunen Niedersachsens vor Herausforderungen. In Wolfsburg machten von der Möglichkeit, den Einschulungstermin für das Jahr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: