Reiner Ackerbau ist auf Hof in Heiligendorf seit Jahren passé

Heiligendorf.  Familie Töpperwien lässt sich immer Neues einfallen, um ihre landwirtschaftliche Existenz zu sichern.

In Sichtweite des Hofs beackert Eike Töpperwien derzeit noch Flächen im Nordosten von Heiligendorf.

In Sichtweite des Hofs beackert Eike Töpperwien derzeit noch Flächen im Nordosten von Heiligendorf.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Die Hühner weisen den Weg: 240 Legehennen tummeln sich rund um den mobilen Hühnerstall ein gutes Stück hinter dem Schützenhaus am Lütjer Weg. Sie picken und scharren auf der Wiese; einige halten sich am sommerlich-warmen Donnerstagmorgen lieber schon im Schatten des Stalls auf Rollen auf. „Süsse...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: