Frischer Farbton für alte Inschrift am Fallersleber Schloss

Fallersleben.  Eine Restauratorin macht den fast 500 Jahre alten Schriftzug auf dem Fachwerk-Balken wieder lesbar.

Auf beiden Seiten des Schlossturms sind Gerüste aufgebaut, damit die Balken-Inschrift restauriert werden kann.

Auf beiden Seiten des Schlossturms sind Gerüste aufgebaut, damit die Balken-Inschrift restauriert werden kann.

Foto: Helge Landmann / rs24

Sie hat schon einige Jahrhunderte überdauert und ist fast 500 Jahre alt: die Inschrift, die auf dem Eichenbalken rechts und links des Turms am Schloss zu lesen ist. Oder eben auch nicht: Denn Wind und Wetter haben dem Schriftzug arg zugesetzt. Und zwar so sehr, dass er nun restauriert wird. „VON...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: