Neues Außengelände der Kita Sülfeld darf bespielt werden

Sülfeld.  Beim Sommerfest der Kita St. Marien in Sülfeld wurde Leiterin Silke Marschhause verabschiedet.

Bei bestem Wetter tollten die Sülfelder Kita-Kinder rund um das neue Spielgerät umher.

Bei bestem Wetter tollten die Sülfelder Kita-Kinder rund um das neue Spielgerät umher.

Foto: Darius Simka / regios24

So schlägt man genial drei Fliegen mit einer Klappe. Beim Sommerfest der Kita St. Marien wurde das komplett neu gestaltete Außengelände offiziell zum Spielen freigegeben. Für Kita-Leiterin Silke Marschhause war es ein Abschied. Nach fünf Jahren an der Spitze wurde sie mit vielen guten Wünschen und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: