Schlägerei im Kaufhof - Mehrere Verletzte

Wolfsburg.  Etliche Verletzte, so die Wolfsburger Polizei am Sonntagabend, hätte eine Schlägerei im Kaufhof gefordert.

In der Nacht auf Sonntag kam es in der Partymeile Kaufhof zu Schlägereien. Die Polizei will am Montag ausführlich Bilanz ziehen.

In der Nacht auf Sonntag kam es in der Partymeile Kaufhof zu Schlägereien. Die Polizei will am Montag ausführlich Bilanz ziehen.

Foto: Symbolfoto

Der Kaufhof kommt nicht zur Ruhe. Wie die Polizei am Sonntagabend berichtete, gab es in der Nacht auf Sonntag auf der Partymeile eine Schlägerei. Größere Gruppen gerieten in den frühen Morgenstunden aneinander, es mussten, so ein Beamter, mehrere Personen verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei will im Laufe des Montags ausführlich über die Zwischenfälle berichten. Seit Wochen sind Stadt und Polizei bemüht, Ruhe in die Partyzone zu bekommen. Es geht auch um Abstandsregelungen und Corona-Hygiene. Weil Diskotheken derzeit geschlossen sind, komme es, so die Behörden in der Kneipenmeile an den Wochenenden spätnachts zu Problemen. Große, unüberschaubare und schwer kontrollierbare Menschenmengen kämen zusammen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder