Baustellen in Wolfsburg

Baustelle, Sperrung, Umleitung: Hier dauert’s in Wolfsburg länger

| Lesedauer: 4 Minuten
Auf Beeinträchtigungen mit einer Umleitung müssen sich Verkehrsteilnehmer bis voraussichtlich Mitte September in Fallersleben einstellen. Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe erneuern in der Berliner Straße Regen- und Schmutzwasserkanäle.

Auf Beeinträchtigungen mit einer Umleitung müssen sich Verkehrsteilnehmer bis voraussichtlich Mitte September in Fallersleben einstellen. Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe erneuern in der Berliner Straße Regen- und Schmutzwasserkanäle.

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Wolfsburg.  Kreuzung in Fallersleben ist gesperrt, Baustellenverkehr in Nordsteimke. Wir erklären, wo der Verkehr in Wolfsburg umgeleitet wird.

In den kommenden Tagen und Wochen müssen sich Wolfsburgerinnen und Wolfsburger auf Baustellen, Straßensperrungen und Umleitungen im Stadtgebiet und den Ortsteilen einstellen. Grund sind Bauarbeiten. Das betrifft auch Bundesstraßen und Autobahnen. Wir haben für Sie zusammengetragen, was Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer wissen müssen:

Fallersleben: Vier Bushaltestellen gesperrt

Ab Donnerstag, 23. Juni, können gleich vier Bushaltestellen in Fallersleben von den WVG-Bussen nicht angefahren werden. Bis voraussichtlich Samstag, 25. Juni, werden aufgrund von Bauarbeiten in der Straße Westerbreite die Haltestellen Westerbreite, Zillestraße und Spitzwegstraße von den Linien 203/223 und 261 nicht bedient. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Viehtrift, Schwefelbad und Fallersleben West auszuweichen.

Aufgrund der Vollsperrung der Kreisstraße 70 zwischen Fallersleben und Ehmen kann ebenfalls am Donnerstag, 23. Juni, die Haltestelle Karl-Heise-Straße von der Linie 204 nicht bedient werden. Der Bus fährt eine Umleitung über Sülfeld. Alle anderen Haltestellen werden angefahren.

Sonnenkamp Wolfsburg: Einschränkungen durch Baustellenverkehr

Das Baugebiet Sonnenkamp wächst weiter. Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) werden im dritten Bauabschnitt neue Regenrückhaltebecken mit Zu- und Ablaufkanälen und Vorbehandlungsanlagen bauen, teilte die Stadt mit. Aus diesem Grund sei aktuell auf der Kreisstraße 5 in Nordsteimke mit stärkerem Baustellenverkehr zu rechnen. Fahrradfahrer und Fußgänger hätten mit geringen Einschränkungen zu rechnen. Die Durchfahrt mit dem Rad ist über den bereits erstellten provisorischen Radweg weiterhin möglich.

Fallersleben: Vollsperrung auf Berliner Straße

Auf Beeinträchtigungen mit einer Umleitung müssen sich Verkehrsteilnehmer in Fallersleben seit Freitag, 10. Mai, bis voraussichtlich Mitte September einstellen. Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe erneuern in der Berliner Straße auf Höhe der Hausnummern 11 bis 15 auf einer Länge von 170 Metern Regen- und Schmutzwasserkanäle, die ihre technische Lebensdauer erreicht haben, wie die Stadt Wolfsburg mitteilte.

Im Zuge dieser Baumaßnahme muss die Kreuzung Sachsenstraße voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über „Am Alten Gut“ und „Berliner Straße“. Die Zuwegungen zu den Grundstücken werden sichergestellt. Die Parkplätze im Bereich der Häuser 11 bis 15 müssen für Tiefbauarbeiten gesperrt werden.

Innenstadt: LSW erneuert Leitungen im Suhlgarten

Seit Montag, 16. Mai, ist die LSW im Suhlgarten mit den Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der umfangreichen Ausbau- und Erneuerungsmaßnahme zur Fernwärme- und Trinkwasserversorgung in der Wolfsburger Innenstadt beschäftigt. Die LSW tauscht im zweiten Bauabschnitt die Fernwärmeleitung auf einer Länge von zirka 450 Metern aus. Zunächst ist es im Suhlgarten, Hausnummern 7 bis 19, erforderlich, den nördlichen Gehweg und Parkstreifen zu sperren. Die Fahrbahn bleibt wie bisher als Einbahnstraße in westlicher Richtung erhalten.

Parallel dazu setzt die LSW die Tiefbau- und Verlegearbeiten in der Straße Am Mühlengraben fort, hier werden im Zuge der Gesamtmaßnahme auch Trinkwasser- und Stromleitungen verlegt sowie Hausanschlüsse erneuert.

Lesen Sie auch:

Heiligendorf: Lütjer Weg ist voll gesperrt

Der Lütjer Weg in Heiligendorf ist seit Montag, 2. Mai, ab der Zufahrt zum Schützenhaus für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Das teilte die Stadt Wolfsburg mit. Hintergrund sind die anstehenden Tiefbauarbeiten im Lütjer Weg zur Erschließung des Baugebietes Krummer Morgen.

Es werden Schmutz- und Regenwasserkanäle sowie Leitungen für die Versorger verlegt. Eine Umleitung für die Landwirtschaft und für die Anlieger Lütjer Weg 33 findet über die Kreisstraße 111/Barnstorfer Straße statt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder