Wohnen in Wolfsburg

Hunderte neue Wohnungen in Wolfsburgs Steimker Gärten

| Lesedauer: 2 Minuten
Wolfsburgs neuer Stadtteil Steimker Gärten: Seit dem Frühjahr 2021, als dieses Bild entstand, ist das Quartier weiter gewachsen.

Wolfsburgs neuer Stadtteil Steimker Gärten: Seit dem Frühjahr 2021, als dieses Bild entstand, ist das Quartier weiter gewachsen.

Foto: Anja Weber / regios24

Wolfsburg.  Die Bebauung der Steimker Gärten geht in die Zielgerade: Drei von vier Wohnungen sind fertig. Die nächsten Bauherren stehen in den Startlöchern.

In Wolfsburgs neuem Stadtteil Steimker Gärten sind in den vergangenen sechs Monaten erneut hunderte Wohnungen entstanden.

„Von den insgesamt geplanten 1800 Wohneinheiten sind aktuell bereits rund 1350 Einheiten fertiggestellt“, berichtet Volkswagen-Immobilien-Pressesprecher Stefan Uckelmann auf Anfrage. Vor einem halben Jahr waren in dem großen Neubaugebiet an der Nordsteimker Straße erst 945 Miet- und Eigentumswohnungen gebaut.

Zufrieden äußert sich das Wolfsburger Unternehmen, das die Gesamtentwicklung des neuen Quartiers koordiniert und dort auch selbst gebaut hat, mit der Vermarktung der eigenen Mietwohnungen. Die Vermietung in den Lindenhöfen, im Promenaden-Carré und Weidenplan schreite kontinuierlich voran, bilanziert Uckelmann. Von den 237 VWI-Mietwohnungen seien rund 78 Prozent vermietet. „Und der Weidenplan ist nahezu vollvermietet.“

1350 Wohnungen sind im Wolfsburger Stadtteil Steimker Gärten fertig

Sehr bald schon will Volkswagen Immobilien mit der Vermarktung weiterer Baufelder des zweiten Bauabschnittes starten. Die nächsten Gespräche stehen auf der neuen Immobilienmesse Real Estate Arena in Hannover am 18. und 19. Mai an. Ein Investor für mehrere Baufelder stehe kurz vor der Einreichung des Bauantrages, verrät Uckelmann. Einen anderen will Volkswagen Immobilien in naher Zukunft vorstellen.

Zuletzt hatte VWI Heinz von Heiden als Investor im zweiten Bauabschnitt vorgestellt. Das Unternehmen aus Isernhagen bei Hannover will in den Steimker Gärten zehn Doppel- und Reihenhäuser, vier Einfamilienhäuser und 54 Eigentumswohnungen errichten.

Heinz von Heiden baut wieder in Steimker Gärten

Heinz von Heiden hat in den Steimker Gärten bereits 115 Wohneinheiten realisiert, im September 2021 wurde im Kamillenweg Richtfest gefeiert. Ein Teil der 93 Eigentumswohnungen wird auf einem großen Immobilienportal angeboten. Laut den dortigen Informationen sind aktuell 60 Prozent der Einheiten verkauft. Auch die Sparkasse, VWI, Manthey Immo, das Ingenieurbüro Kruse und weitere Anbieter stellen auf dem Onlineportal Miet- und Eigentumswohnungen sowie Häuser vor.

Im Juli will Wolfsburgs älteste Bäckerei Cadera ein Café am Quartiersplatz eröffnen. Der Bäcker wird das erste Geschäft im Stadtteil sein. Auf einen Supermarkt müssen die Bewohner dagegen noch ein paar Jahre warten: Edeka kommt voraussichtlich Anfang 2025 in die Steimker Gärten.

VWI bietet am Quartiersplatz Räume für Geschäfte an

Volkswagen Immobilien schafft selbst insgesamt zwölf bis zu 400 Quadratmeter große Einzelhandelsflächen für Geschäfte, Arztpraxen, Dienstleister und andere Unternehmen. Eine für 113 Kinder ausgelegte Kita an der Steimker Promenade ist seit November in Betrieb. Am Samstag, 2. Juli, soll ein Quartiersfest steigen.

Lesen Sie auch

Halbleere Häuser- So lebt es sich in Wolfsburgs Steimker Gärten

Der teure Traum vom eigenen Haus in Wolfsburg

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder