Designer Outlets

Kids Days und verkaufsoffener Sonntag in Wolfsburger Outlets

| Lesedauer: 2 Minuten
Auch in diesem Jahr kommen zu den Kids Days Maskottchen in die Designer Outlets nach Wolfsburg.

Auch in diesem Jahr kommen zu den Kids Days Maskottchen in die Designer Outlets nach Wolfsburg.

Foto: Thomas Koschel / Designer Outlets

Wolfsburg.  Für die kleinen Besucher der Designer Outlets Wolfsburg gibt es am Wochenende ein buntes Programm. Biene Maja kommt – und nicht nur sie.

Am Wochenende gehören die Designer Outlets in Wolfsburg noch einmal den Kindern: Seit Freitag, 27. Mai, bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, finden im DOW die schon traditionellen Kids Days statt.

„Nachdem aufgrund der Pandemie die Kids Days teilweise ausfallen mussten oder deutlich reduziert wurden, freut sich das Outlet Center am Nordkopf auf dieses Wochenende“, heißt es in einer Ankündigung von Center-Manager Michael Ernst.

Designer Outlets Wolfsburg veranstalten Kids Days

Wie in den vergangenen Jahren wird auch an diesem Samstag und Sonntag wieder jede Menge Programm im DOW für Groß und Klein geboten. Neben lokalen Maskottchen wie Wölfi vom VfL Wolfsburg und Garry Glasfaser dürfen sich die Gäste des Outlets auf Stars wie Biene Maja und Willi am Samstag, 28. Mai, sowie Tom und Jerry am Sonntag, 29. Mai, freuen.

Die Maskottchen sollen für die Gäste für Bilder zur Verfügung stehen. Die Zeiten, zu denen die Kinder die Maskottchen in den Designer Outlets Wolfsburg treffen können, sind auf deren Website unter www.designeroutlets.com zu finden.

Kinder treffen im DOW auf Wölfi, Willi und Biene Maja

Neben den Maskottchen soll es für die Kunden des Outlets auch jede Menge Aktivitäten geben: So können sich die kleinen Gäste auf Ballonmodellage freuen. Eine Hüpfburg des VfL Wolfsburg, Airbrush-Tattoos für Kinder, Glücksräder und vieles mehr soll geboten werden. „Wir freuen uns, dass wir unser Kinderfest wieder in vollem Umfang stattfinden lassen können und dass so viele Partner wie der VfL Wolfsburg sich wieder vor Ort präsentieren“, erklärt der Center-Manager Michael Ernst.

An allen drei Tagen – inklusive dem verkaufsoffenen Sonntag am 29. Mai von 13 bis 18 Uhr – wird das Outlet Center am Wolfsburger Nordkopf in ein Festival-Gelände für Kinder verwandelt. Und wer nach einem Besuch in den Outlets noch nicht genug hat, kann am Samstag einfach über die Stadtbrücke weiter auf die andere Kanalseite spazieren: Die Autostadt veranstaltet am Samstagabend eine lange Nacht mit 22 Shows auf 22 Bühnen. Los geht’s um 18 Uhr.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder