Die Lichter brennen für Ghana

Mörse/Ehmen.  Die Grundschule Ehmen-Mörse stiftet den Erlös ihres Festes für den Schulbus in Afrika.

Katrin Marburger (links) übergibt ein von den Eltern selbstgebasteltes Frühstücksbrettchen an Melissa (6) und ihre Mama Julia Remrans.

Katrin Marburger (links) übergibt ein von den Eltern selbstgebasteltes Frühstücksbrettchen an Melissa (6) und ihre Mama Julia Remrans.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Bringt euer Licht mit. Leuchtet mit uns. Diesem Aufruf folgten die Mädchen und Jungen, sowie deren Eltern und Großeltern, am Donnerstagabend gern. So kamen sie mit Licht, brachten es in die Dunkelheit und freuten sich an diesem Gemeinschaftserlebnis. Das entspricht dem pädagogischen Konzept dieser...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: