Hebammen-Mangel: Helios schließt seinen Kreißsaal

Gifhorn.   .

Hebamme Symbolbild

Hebamme Symbolbild

Foto: Waltraud Grubitzsch / picture alliance / dpa

Aufgrund von erheblichen personellen Ausfällen muss das Helios Klinikum Gifhorn seinen Kreißsaal vom 17. Dezember, 8 Uhr, bis 22. Dezember, 6 Uhr, schließen, teilt Klinikumssprecher Matthias Schultz mit. Ab dem 22.12., 6 Uhr, werde der Betrieb wieder wie gewohnt aufgenommen und der Kreißsaal...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: