Welchen Namen geben Leiferder dem Honig vom Dach?

Leiferde  300 000 Bienen bevölkern das Dach des Edeka-Marktes. Im Jahr produzieren sie rund 500 Kilogramm Honig. Im Mai soll es die erste Ernte geben.

Acht Ablegerkästen beherbergen auf dem Dach von Edeka in Leiferde Bienenvölker. Die Imker Nadja und Martin Rautenberg aus Müden freuen sich mit Verkaufsleiter Thomas Witte (rechts) auf den Startschuss des Bienenprojektes.

Acht Ablegerkästen beherbergen auf dem Dach von Edeka in Leiferde Bienenvölker. Die Imker Nadja und Martin Rautenberg aus Müden freuen sich mit Verkaufsleiter Thomas Witte (rechts) auf den Startschuss des Bienenprojektes.

Foto: König

Der Edeka-Markt in Leiferde erhält Verstärkung: 300 000 Mitarbeiter tummeln sich sprichwörtlich auf dem Gelände des Supermarktes – genauer gesagt auf dem Dach. Ihr Aufgabengebiet: Honig produzieren. Insgesamt acht  Bienenvölker mit je 50 000 Honigbienen haben sich in Ablegerkästen auf dem Dach angesiedelt. Per Seilwinde wurden am Samstag die restlichen vier Kästen nach oben gehievt und auf einer großen...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)